Zeitung Heute : Erster Initiativ-Tag "Computer & Schule"

Der Umgang mit Computern ist auch in Schulen noch lange keine Selbstverständlichkeit.Nicht selten geraten Lehrer unvermittels wieder in die Rolle des Lernenden und müssen sich von ihren autodidaktisch geschulten Kids in die Grundbegriffe von PC und Mac einführen lassen.Abhilfe verspricht der Ernst-Klett-Schulbuchverlag.Mit dem 1.Initiativtag "Computer & Schule" am Sonnabend, 17.Oktober (10 bis 18 Uhr) in den Verlagsräumen in der Eisenacher Straße 2, hat er es sich zur Aufgabe gemacht, zur "verstärkten Information und Fortbildung" der Brandenburger und Berliner Lehrerschaft beizutragen.Die Teilnahme ist kostenlos.Schulsenatorin Ingrid Stahmer hat die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen, die der Tagesspiegel präsentiert.Angesprochen sind ausdrücklich insbesondere jene Pädagogen, die bislang keinen oder nur begrenzten Zugang zum Computer gefunden haben.In Vorträgen und Präsentationen wollen die Referenten ihnen die diversen Einsatzmöglichkeiten nahebringen.

Nach der Einführung wird um 11 Uhr der Kirchbauhof über die Initiative "Computer-Countdown 1000" zur PC-Ausstattung an Schulen informieren.Diese auch vom Tagesspiegel mitgetragene Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahresende 1000 zusätzliche Computer in die Berliner Schulen zu bringen."Legal oder illegal - Lizenzfragen beim Softwareeinsatz an Schulen" ist das Thema, in das das Computerunternehmen Microsoft ab 12 Uhr einführen wird.Im Anschluß referiert ab 13 Uhr die Initiative "CidS!" des Landes Berlin über ihre Arbeit.Sie hat sich unter anderen vorgenommen, jede Berliner Schule mit einem Internet-Anschluß auszustatten, sukzessive alte gegen neue PCs auszutauschen und nicht zuletzt die Lehrerfortbildung voranzutreiben.

Eine Einführung in selbsterstellte Unterrichtsmaterialien mit dem PC wird ab 14 Uhr Julian Affeldt vom Klett LernTraining geben.Um Recherchemöglichkeiten im Internet geht es ab 15 Uhr.Eine Stunde später schließt sich ein Vortrag der Landesmusikakademie Berlin über den PC-Einsatz im Musikunterricht an.Der abschließende Vortrag um 17 Uhr beschäftigt sich mit dem Computer-Einsatz in der Schulleitung.Außerdem haben Pädagogen am Initiativ-Tag die Möglichkeit, spezielle Software zur Gestaltung ihrer Unterrichtsmaterialien, neueste Lernprogramme und das Internet auszuprobieren.Weitere Informationen unter der Telefonnummer 214 74 520.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben