Zeitung Heute : Es lebe die Norm

-

2Bis in die 80er Jahre kannte man in Deutschland nur Qualitätszirkel. Mitarbeiter diskutierten die Qualität ihrer Erzeugnisse und grübelten, was man alles noch besser machen könnte. Als die weltwirtschaftlichen Böen an Stärke zunahmen, verging den Unternehmen die Lust an der kostspieligen Gruppendynamik. Ergebnisse mussten her – mit Total Quality Management . TQM bezeichnet die Zuweisung individueller Verantwortung an jeden Mitarbeiter und die Ausweitung des Qualitätsgedankens auf das gesamte Unternehmen und seine Zulieferer. Wie man das in der Praxis macht, schreibt die International Standardisation Organization (ISO) vor. Die Grundannahme bei der Zertifizierung nach diversen ISONormen ist es, Prozesse nach einem festen Schema organisieren und bewerten zu können.

Praktiziert beispielsweise von: VW

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar