Zeitung Heute : Fakten: Radsprinter Zabel klettert und mehr

mehr

Weltcupsieger Erik Zabel aus Unna macht in der Weltrangliste der Radprofis Jagd auf Spitzenreiter Francesco Casagrande. Der fünfmalige Gewinner des Grünen Trikots bei der Tour de France schob sich nach seinen beiden Etappensiegen bei der Mallorca-Rundfahrt mit 2266 Punkten bis auf 201 Zähler an den Italiener heran (2467). Jan Ullrich (Merdingen) ist Sechster (1671), Andreas Klöden aus Berlin 16. (1128).

Tribüne eingestürzt

Beim Einsturz einer Zuschauertribüne nach einem Basketballspiel sind im Sportpalast von Madrid vier Fans verletzt worden. Einer der jungen Zuschauer liegt noch mit Kopfverletzungen im Krankenhaus. Nach dem Schlusspfiff der Erstligapartie zwischen Estudiantes Madrid und Pro Aguas Alicante (84:66) brach im Siegesjubel der Madrider Anhänger ein Teil der 13 Jahre alten Tribüne weg und vier Fans stürzten aus einer Höhe von sechs Metern in die Tiefe.

Emerson verzückt Rom

Der ehemalige Leverkusener Fußball-Profi Emerson lässt durch sein Tor zum 2:1-Sieg beim FC Bologna den Tabellenführer AS Rom weiter vom Titel träumen. "Explosion Emerson", wie der Corriere dello Sport titelt, zeigte in der ersten Halbzeit ein "Spektakel aus Technik und Spielintelligenz", das mit dem Siegtreffer in der 34. Minute belohnt wurde. "Das Tor hat die Leiden der letzten Monate für mich vergessen lassen", sagte der 25-jährige Brasilianer. Emerson hatte ein halbes Jahr wegen eines Kreuzbandrisses pausieren müssen.

Daum will noch warten

Christoph Daum wird in dieser Saison kein Traineramt in der Bundesliga übernehmen. Dies schreibt der 47-jährige ehemalige Leverkusener Fußball-Lehrer auf seiner Homepage: "Meine Planung bezieht sich auf die Spielzeit 2001/2002, und alle anderen Nachfragen werden von meinem Anwalt geprüft." Er werde sich in die Diskussion im März oder April einschalten.

Boxer vom Zug erfasst

Der frühere italienische Box-Europameister Tiberio Mitri ist am Montag in der Nähe von Rom tot aufgefunden worden, nachdem er von einem Zug erfasst worden war. Der 74 Jahre alte frühere Mittelgewichtler, der nach seinen beiden EM-Triumphen 1949 und 1954 völlig in Vergessenheit geraten und als Landstreicher unterwegs war, irrte in den Morgenstunden auf den Bahngleisen der Strecke Rom - Civitavecchia umher. Drei Wochen zuvor war bereits der italienische Box-Champion Prisco Perugino an einer Bahnstrecke tot aufgefunden worden.

Tebbel springt ins Weltcupfinale

René Tebbel hat sich vorzeitig die Fahrkarte für das Weltcupfinale der Springreiter in Göteborg gesichert. Obwohl der Reiter aus Emsbüren die neunte Weltcup-Station der Westeuropa-Liga am Wochenende ausließ, ist er nach Berechnung der Ergebnisse von Bordeaux für das wichtigste Hallenturnier der Saison (12. bis 16. April) qualifiziert. Gute Chancen auf eine Teilnahme haben auch Thomas Voss (Schülp) als Sechster der Gesamtwertung, Ludger Beerbaum (Riesenbeck/8.) und Otto Becker (Mühlen/12.).

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar