Zeitung Heute : FDP-Spitze: Westerwelle bleibt

Berlin - Kurz vor dem Dreikönigstreffen der FDP am Donnerstag versuchen Spitzenliberale, die Personaldebatte um Parteichef Westerwelle einzudämmen. Der FDP-Fraktionsvize Patrick Döring erklärte die Spekulationen als „im Prinzip beendet“. Westerwelle habe „vor Weihnachten klargemacht, dass er weitermachen will – und an der Einschätzung dürfte sich bei ihm seitdem nichts verändert haben“, sagte er dem Tagesspiegel. Hessens FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn sagte, er erwarte eine „begeisternde Rede“ des Parteichefs. Es kommt aber auch insgesamt auf seinen Auftritt an, der die Mitglieder und ehemaligen FDP-Wähler überzeugen muss“, sagte er. Westerwelle trage „die volle Verantwortung – für die kommenden Landtagswahlen und die Rückgewinnung der Glaubwürdigkeit“. ctr

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben