Zeitung Heute : Feiern im Dienst der guten Sache

WFD-Jubiläumswoche beginnt am 29. September

Seit 50 Jahren setzt sich der in Berlin gegründete Weltfriedensdienst (WFD) dafür ein, dass die Menschen des Südens aktiv und selbstbestimmt an der Verbesserung ihrer Lebens- und Umweltbedingungen arbeiten können. Das ist ein Grund zu feiern, zu informieren, zurückzuschauen, aber auch in die Zukunft zu blicken. Den Beginn der Jubiläumswoche bildet das Benefizkonzert des Scharoun-Ensembles und der Berliner Barock-Solisten am 29. September in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin um 20 Uhr mit Stücken von Ludwig van Beethoven, Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel. Die Karten kosten 25 Euro. Bestellungen sind unter www.ippnw-concerts.de, ippnw-concerts@t-online.de oder unter der Fax-Nummer 030-80 27 617 möglich.

Am 30. September lädt der Weltfriedensdienst in seine Geschäftsstelle (Hedemannstraße 14, Kreuzberg) ein, wo Elaine Maane über das Projekt „STEPS for the Future“ berichtet, in dem es vor allem um Menschen mit HIV/Aids geht.

„Faltig, aber nicht geknickt“ ist das forsche Motto der Fotoausstellung „50 Jahre und mitten im Leben“ über 50-Jährige aus den Projektländern des WFD in Afrika und Lateinamerika, die über ihre Zukunft in ihrer Heimat Auskunft geben. Die Ausstellung wird am 1. Oktober um 18 Uhr 30 in der Urania eröffnet. Im Anschluss gibt es eine offene Expertenrunde über ältere Menschen in der Entwicklungszusammenarbeit.

Am Freitag, dem 2. Oktober, berichten ab 20 Uhr in der Werkstatt der Kulturen, Wissmannstraße 32, ehemalige Kooperanten aus den Projekten des Weltfriedensdienstes. Höhepunkt der Woche ist die Jubiläumsfeier am 3. Oktober, die in der Werkstatt der Kulturen um 10 Uhr mit Berichten der ehemaligen Geschäftsführer über die damalige entwicklungspolitische Szene beginnt. Ab 12 Uhr 30 stellen sich Partner aus Brasilien, Palästina, Senegal und Südafrika vor. Ab 20 Uhr spielt die brasilianische Band Chornado à Toa. Die Kosten für den Tag betragen 20 Euro, nur für das Konzert 10 Euro. Mit einem Jubiläumsbrunch ab 10 Uhr am 4. Oktober im Café Rix (Saalbau Neukölln), Karl-Marx-Str. 141 (10 Euro) endet die Jubiläumswoche.

Anmeldungen unter Tel. 25 39 90 21 oder miketta@wfd.de. Tsp

Weitere Informationen unter:

www.wfd.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar