Zeitung Heute : Ferienjobs in den USA

wdb

Messen für Weiterbildungswillige. Weiterbildungsfachleute, Personalentwickler und Karriereinteressierte sollten sich für die kommenden Wochen drei Termine notieren: Vom 8. bis 11. Februar wird in Karlsruhe die "Learntec" (t 07 21 /3 72 00) mit dem Sonderthema "Hochschule trifft Wirtschaft" veranstaltet. Vom 14. bis 18. Februar folgt die Bildungsmesse "Interschul / didacta" (t 02 21 / 821 35 19) mit 800 Ausstellern in Köln, auf der sich alles um Lernen und Lehren dreht. Vom 28. bis 31. März schließlich wird in Zürich die "Worlddidac" (t 00 41 / 1 / 3 16 50 00) veranstaltet, in deren Mittelpunkt die betriebliche Aus- und Weiterbildung steht. Lern-Software und Seminarausstattungen werden vorgestellt.

Workshop Organisationsentwicklung. Einen Orientierungsworkshop für die berufsbegleitende Ausbildung in Organisationsentwicklung bietet die PSI AG (t 28 01 - 13 08) vom 12. bis 14. Januar an.

Know-how für die eigene Firma. Die Technische Fachhochschule Berlin (FHTW, t 50 19 22 83) bietet Gründungsinteressierten und Jungunternehmern die Möglichkeit, unentgeltlich an der Veranstaltung "Fördermöglichkeiten für Existenzgründer /-BusinessPlan-Wettbewerb" am 20. Januar von 15.30 bis 18.30 Uhr teilzunehmen.

Anschriftenverzeichnis. Die für Aus- und Weiterbildungswillige wichtigen Adressen der insgesamt 82 deutschen Industrie- und Handelskammern sind in einer aktualisierten Broschüre zusammengefasst, die auch die Internet- und E-mail-Adressen auflistet. Erhältlich ist das 48-seitige Anschriftenverzeichnis zum Preis von 18 Mark pro zehn Exemplare beim Deutschen Industrie- und Handelstag (DIHT, Publikationenservice, Adenaueralleee 148, 53113 Bonn, Fax: 02 28 / 104 - 16 26, Internet: www.diht.de ) oder bei den einzelnen Kammern vor Ort.

Chancen für Frauen ab 40. In Kooperation mit Neuform-Reformhäusern beginnt die Weiterbildungsgesellschaft Plan B am 14. Februar eine Umschulung von arbeitslosen Frauen über 40 Jahre zur Kauffrau im Einzelhandel, Fachrichtung Diät- und Reformwaren. Die bisherige Vermittlungsquote liegt bei 100 Prozent. Nähere Informationen unter t 611 10 81.

Beratungskompetenz für Sozialarbeiter. Einen einjährigen geförderten Vollzeitkurs für arbeitslose Erzieher, Sozialarbeiter und andere Berufsgruppen im sozialen Bereich offeriert die Paritätische Akademie (t 28 04 95 -0) ab 15. Februar. Im Mittelpunkt der Ausbildung mit viermonatigem Praktikum steht das Thema Beratungskompetenz.

Ferienjobs in den USA. Berufserfahrung sammeln, Sprachkenntnisse verbessern und Geld verdienen können Studenten, wenn sie an einem gemeinsamen Programm der Bonner Zentralstelle für Arbeitsvermittlung (ZAV, t 02 28 / 7 13 - 13 50) und deren New Yorker Partnerorganisation InterExchange teilnehmen. Ferienjobs gibt es in der Hotellerie und Gastronomie sowie beim Einzelhandel in den großen Nationalparks.

Assistenz im Auslandsgeschäft. Einen Eingangstest in Englisch erfolgreich absolvieren müssen die Teilnehmer eines einjährigen Lehrgangs zum "Assistenten im Auslandsgeschäft", das das Seminarzentrum Göttingen (t 834 31 61 oder 8 44 95 00) ab 17. Januar 2000 mit wöchentlich 40 Unterrichtsstunden anbietet. Zielgruppe sind Geistes-, Sozial- und Sprachwissenschaftler.

Erfolgsfaktor Persönlichkeit. Die Frage, ob Soft-Skills erlernbare Techniken oder Charakteristika der Persönlichkeit sind, wollen die Teilnehmer einer Podiumsveranstaltung "Erfolgsfaktor Persönlichkeit" diskutieren, die vom Arbeitskreis Betriebliche Weiterbildung der interdisziplinären initiative Erlebnispädagogik (iie, t 08 21 / 3 67 88, E-mail: ppkrh@friendfactory.com) am 25. Januar mit hochkarätigen Experten wie Oswald Neuberger oder Jörg Löhr an der Universität Augsburg veranstaltet wird.

Webdesign-Ausbildung für Frauen. Eine Fortbildung nur für Frauen ohne Computerkenntnisse, die sich für den Bereich Webdesign qualifizieren möchten, beginnt am 24. Januar beim BBQ-Institut. Nähere Informationen über die zwölfmonatige Ausbildung unter t 71 20 20 44. rch

Praktikumsstellen gesucht. Die International Association for the Exchange of Students for Technical Experience (IAESTE) sucht Firmen, die ausländischen Studenten Praktikumsstellen zur Verfügung stellen. IAESTE vermittelt vor allem in den Bereichen Ingenieur- und Naturwissenschaft sowie Land- und Forstwirtschaft. Informationen beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (t 02 28 / 8 82 - 231).

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben