Zeitung Heute : FILMINSTALLATION

Phil Collins

Verschwörungen, Liebschaften und Betrügereien dürfen in einer Seifenoper nicht fehlen. In seiner neuen Arbeit „Soy mi madre“ („Ich bin meine Mutter“) orientiert sich der Videokünstler Phil Collins an diesem Fernsehformat, das sich vor allem in Südamerika großer Beliebtheit erfreut. Die Temporäre Kunsthalle zeigt währenddessen weiterhin bis zum 14. März das von Collins kuratierte Projekt „Auto-Kino!“.

daadgalerie, Sa 13.2. bis

Sa 20.3., tgl. 11-18 Uhr, ab 22.2. Mo-Sa 11-18 Uhr, Eintritt frei

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben