Zeitung Heute : Fliegt Lufthansa bald wieder von Tegel in die USA?

Berlin - Die Deutsche Lufthansa fliegt womöglich schon ab dem nächsten Jahr von Berlin aus in die USA und nach Asien. Wie Wolfgang Mayrhuber, Chef der größten deutschen Fluggesellschaft, dem Handelsblatt sagte, plant die Lufthansa ihr Angebot an Interkontinentalflügen auf mehr Städte als bislang auszuweiten. Details gab Mayrhuber zwar nicht bekannt, nach Informationen aus Branchenkreisen gelten jedoch neben Berlin auch Hamburg und Stuttgart als mögliche Startplätze als wahrscheinlich. Mit dem neuen Konzept wehrt sich die Deutsche Lufthansa gegen die expandierende Konkurrenz in ihrem Heimatmarkt, auf dem ihr ausländische Fluggesellschaften immer mehr den Markt streitig machen. „Die Lufthansa wächst zwar an allen ihren Standorten, Wettbewerber wachsen aber zum Teil schneller“, sagte Mayrhuber. Bisher hatte Lufthansa ihre Langstreckenverbindungen fast ausschließlich auf die beiden großen Drehkreuze Frankfurt und München konzentriert. HB

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben