Zeitung Heute : Flugsicherung testet leisere Startverfahren

Berlin - Mit neuen Flugverfahren beim Starten und Landen will die Deutsche Flugsicherung (DFS) den Krach an Flughäfen verringern. Erprobt wird das zeitweise Nutzen nur einer Piste, ein schnelleres Steigen der Maschinen sowie ein Umfliegen von Wohngebieten. Der Test beginnt jetzt in Frankfurt (Main). Bewähren sich die Verfahren, könnten sie auch auf den neuen Flughafen in Schönefeld übertragen werden. Gegen die geplanten Routen dort gibt es heftige Proteste. kt

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben