Zeitung Heute : Fotos

Robert Ide

Wie ein Ost-Berliner die Stadt erleben kann

Zu Beginn eines neuen Jahres klebt meine Mutter immer die Fotos des vergangenen Jahres in ein dickes Album. Sie sortiert alle Familienereignisse chronologisch und schreibt kleine Kommentare dazu. Das kann schon mal ein paar Tage dauern. Ich habe das früher auch gemacht, aber irgendwann ist mir diese Prozedur zu anstrengend geworden. Jetzt rächt sich das.

Eines Nachts im vergangenen Jahr habe ich mein Handy in einem Taxi verloren. Eigentlich habe ich den Schmerz über die verlorenen Telefonnummern schon überwunden und den Verlust mit meinem Bericht an dieser Stelle vor drei Wochen innerlich verarbeitet. Doch jetzt merke ich, dass mir doch etwas fehlt: meine Fotos des Jahres 2006.

Meine Eltern, die lachen. Meine Schwester auf dem schweren Motorrad. Kaffee trinkende Frauen. Bier trinkende Männer. Meine besten Freunde. Die Renovierung meiner Wohnung. Alles weg. Es gab auch kleine selbstgedrehte Videos, aus Nachtzügen und vom WM-Finale aus dem Olympiastadion. Nun gibt es nur noch meine Erinnerung daran. Und ich frage mich beim Blättern durch das Fotoalbum meiner Mutter: Wie lange wird meine Erinnerung wohl ohne Fotos halten?

In Berlin gehen nach Auskunft des Zentralen Fundbüros pro Jahr mehr als 300 000 Handys verloren. Fünf Prozent von ihnen finden sich wieder an. Sollte mein silbernes Sony-Ericsson- Gerät tatsächlich noch auftauchen, kann ich die Daten meiner alten Karte auf mein neues Telefon spielen. Alle zwei Tage rufe ich beim Zentralen Fundbüro an. Mit jedem Mal sinken meine Chancen.

Inzwischen habe ich mir ein neues Handy gekauft. Es hat noch mehr Funktionen als das alte, die Fotos und Videos sollen eine bessere Auflösung haben. Doch ich habe bislang keine Bilder gemacht. Morgen will ich ins Fotogeschäft gehen und mir einen Film für meine normale Kamera kaufen. Das ist mein Vorsatz fürs neue Jahr.

Zentrales Fundbüro am Platz der Luftbrücke; Telefon 756 031 01.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben