Zeitung Heute : Frank Sinatra

AP

Hat vermutlich KrebsAPDer Entertainer Frank Sinatra leidet möglicherweise an Blasenkrebs.Einen Tag nach der neuerlichen Einlieferung des 82jährigen in ein Krankenhaus schrieb die "New York Post" am Mittwoch, Sinatra habe Blut im Urin gehabt, was auf Blasenkrebs hindeute.Demgegenüber betonte seine Sprecherin Susan Reynolds, daß es sich nicht um einen Notfall handele und der Künstler guter Dinge sei.Die "New York Post" zitierte einen Freund der Familie mit den Worten: "Er wäre nicht im Krankenhaus, wenn es nicht ernst wäre." Sinatra hatte vor 13 Monaten einen Herzinfarkt erlitten und sich seitdem mehrmals stationär behandeln lassen.Erst Ende Januar war er kurze Zeit in einem Krankenhaus.Am Dienstag wurde er in einem Krankenwagen von seinem Haus in Beverly Hills ins nahegelegene Cedars-Sinai Medical Center gebracht.Seine Frau begleitete ihn.Ein Informant sagte, der neuerliche Krankenhausaufenthalt habe nichts mit dem Herzinfarkt zu tun.In den letzten Monaten hat es immer wieder Spekulationen um den Gesundheitszustand des Entertainers gegeben.Seit Januar 1997 trat er nicht mehr in der Öffentlichkeit auf.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben