Zeitung Heute : Führungskräfte nutzen Uni-Internet-Service

rch

Eigentlich wollten die Duisburger Teilnehmer des zweijähriges Landesprojekts "Uni-Kompass" lediglich Studieninteressierten den Zugang an die eigene Hochschule erleichtern. Doch inzwischen hat sich herausgestellt, dass der Service auch bei Führungskräften, die sich längst in der Praxis bewährt haben, ausgesprochen begehrt ist. Sie nehmen den neuen Internet-Service der Gerhard-Mercator-Universität-GH Duisberg als Weiterbildungsmöglichkeit wahr und drücken ohne jede künstliche Zierde auf der www-Seite "uni-duisburg.de" auf den Button "Jung, wissbegierig, lernfähig? Informationen für Studieninteressierte". Am kurzen Draht sitzen Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen. Sie beantworten E-mails auch zu überregionalen Fragen und zu Aufbaustudiengängen für Weiterbildungswillige oder auch bereits Diplomierte.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben