Zeitung Heute : GARAGENROCK

Jon Spencer Blues Explosion.

Drei Männer spielen dreckigen Garagenrock. Okay, das machen tausende Bands rund um den Erdball, aber so gefährlich und sexy wie bei Jon Spencers Blues Explosion klingt das selten. Und ohne ihre Grundlagenforschung wären White Stripes oder Black Keys kaum denkbar. „Meat & Bone“ heißt das erste Album seit acht Jahren, auf dem Spencer und seine kongenialen Adlati Judah Bauer und Russell Simmins Krawall in Songs kanalisieren.

Festsaal Kreuzberg, So 9.12.,

20 Uhr, 21 € + VVK

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar