Zeitung Heute : GEDENKVERANSTALTUNG

Rudolf Lorenzen.

In die Liga der berühmten Schriftsteller hat es Rudolf Lorenzen nie geschafft. Aber vielleicht wollte er auch gar nicht, eine Einladung der Gruppe 47 schlug er glatt aus. Im November verstarb er mit 91, nun soll er posthum ordentlich gewürdigt werden. Aus seinem wohl wichtigsten Roman „Alles andere als ein Held“ liest Claus-Dieter Fröhlich, außerdem ist Lorenzens Kurzfilm „Mauerblume im Ballhaus Paradox“ mit Karl Dall zu sehen.

Buchhändlerkeller, Fr 10.1., 20.30 Uhr, Eintritt frei

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben