Zeitung Heute : Gefährliches Spiel mit unverschlüsselten Daten

Softwarefehler gab Adressen, Telefon- und Kartennummern von Lotteriekunden im Internet freiDer Betreiber einer großen staatlichen Lotterie-Annahmestelle in Kiel hat vertrauliche Daten von Kunden unverschlüsselt auf Rechnern abgespeichert, die über das Internet für jedermann erreichbar sind.Wie die in München erscheinende Fachzeitschrift "Internet World" aufgrund eines Leserhinweises herausfand, konnten die Daten einfach über das Netz abgerufen werden.Dabei handelte es sich um Kreditkartennummern, Adressen und die Losbestellungen.Betroffen waren Kunden der Nordwestdeutschen Klassenlotterie (NKL) und der Süddeutschen Klassenlotterie (SKL). Der Kieler Unternehmer Chris de la Motte betreibt im Internet unter den Adressen

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar