Zeitung Heute : GEGEN HOOLIGANS

LONDON (AFP).Wäre an den britischen Schulen nicht die Prügelstrafe abgeschafft worden, hätte es nach Ansicht des konservativen Lords Max Beloff nicht die gewalttätigen Ausschreitungen englischer Hooligans in Marseille gegeben."Unserer Gesellschaft widerstrebt es, das Benehmen ihrer Mitglieder zu kontrollieren, so schlecht es auch sein mag", bedauerte der Adelsmann im Londoner Oberhaus, das am Dienstag mit 150 gegen 64 Stimmen die Abschaffung von Körperstrafen auch in den britischen Privatschulen absegnete.In den öffentlichen Schulen ist die Prügelstrafe schon seit zwölf Jahren untersagt.In Marseille waren am Sonntag und Montag bei schweren Krawallem am Rande des WM-Spiels England gegen Tunesien 53 Menschen verletzt worden.Mehr als hundert gewalttätige Fußballrowdys wurden festgenommen.Die Häfte von ihnen stammte aus England.Sechs Briten erhielten im Schnellverfahren Haftstrafen bis zu vier Monaten.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar