Zeitung Heute : Geldwerte Tips

Die Hülle der CD-ROM von "DM Mehr Geld" verspricht viel: "Gewinnstrategien für Ihre Zukunft", steht da blau auf silbernem Grund.Die kleine Silberscheibe soll die "optimale Geldanlage" sichern und nicht nur das: sie soll auch zeigen, wie Geldverdienen und Geldausgeben "richtig" funktioniert.Die seriös in Schwarz-Blau gehaltene Nutzeroberfläche des Programms ist übersichtlich und leicht zu bedienen.Dazu führt eine sonore Männerstimme in das von den Redakteuren des DM-Fernsehmagazins gestaltete Programm ein - auch Computerlaien sind hier gut aufgehoben.Der Klick auf "Geld verdienen" eröffnet einen Überblick über die Gehälter bei Angestellten, Beamten und Managern.Wer will, kann sich hier ausrechnen lassen, was die einzelnen BAT-Gruppen bei seinem Alter und Familienstand bringen.Oder wie die eigene Ausbildung in Mark und Pfennig zu Buche schlagen kann und welche Spitzengehälter in der Regel dafür gezahlt werden.In der Sektion "Geld anlegen" bietet die CD-ROM eine solide Mischung aus Steuertips und den Grundbegriffen der Geldanlage.Die verschiedenen Anlageformen werden kurz erklärt, ein Vier-Punkte-System bewertet, wie es jeweils um Rendite, Sicherheit, Liquidität und steuerliche Vorteile steht.Der praktische Aspekt kommt dabei allerdings manchmal zu kurz: Unter dem Stichwort "Bundesschatzbriefe" fehlt zum Beispiel der Hinweis auf die kostenlose Depotführung bei der Bundesschuldenverwaltung.Unbefriedigend ist das unter "Geld ausgeben" Gebotene.Wer hier Neues erwartet, wird enttäuscht.Die zehn "Einkaufstips" entpuppen sich als Binsenweisheiten.Daß das Reisen mit Last-Minute-Anbietern oder das Einkaufen direkt beim Hersteller günstig ist, braucht man sich nicht auf CD-ROM erzählen zu lassen.Da ist man mit einem Blick in die Anzeigen doch besser bedient."DM Mehr Geld" hilft Einsteigern, sich einen ersten Überblick über die eigene finanzielle Situation zu verschaffen und ordnet den Begriffswirrwarr um Aktien, Renten und Immobilien.Fortgeschrittenen bleibt der Gang zum Steuer- oder Anlageberater dadurch jedoch nicht erspart.Und allzuviel Multimedia sollte auch nicht erwartet werden.kvo"DM Mehr Geld", Verlagsgruppe Handelsblatt, 79 Mark.Systemvoraussetzungen: 486 PC ab Windows 3.x oder Windows 95, Apple Macintosh ab System 7.x.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben