Zeitung Heute : Geschonte Telefonrechnung

HOLGER SCHLÖSSER

Mit Hilfe der Offline-Suchmaschine auf CD-ROM kann in Ruhe im Internet recherchiert werdenVON HOLGER SCHLÖSSER

Der erste Schritt bei der Informationssuche im Internet führt zu einer Suchmaschine; denn nur sie bringt Übersicht in das Datenchaos des World Wide Webs.Doch die Anfragen bei Alta Vista, Lycos oder Yahoo haben den Nachteil, das die ganze Zeit der Gebührenticker des Telefons mitläuft, zumindest bislang.Mit der CD-ROM "@sk.me - Der Wegweiser durch die Informationswelten" (49,90 DM) gibt es nun auch eine Offline-Suchmaschine, mit der in aller Ruhe recherchiert und gleichzeitig die Telefonrechnung geschont werden kann.Dabei ist das Programm nicht auf bestimmte Themenbereiche festgelegt: selbst zur Urwaldpflanze Mangrove findet "@sk.me" immerhin 12 Einträge.Die vier mitgelieferten CDs enthalten Daten unterschiedlichster Quellen: WWW, E-Mail, Foren der Online Dienste, Mailboxen und Datenbanken. Viele Einträge enthalten HTML-Seiten, die auch offline gelesen werden können.Beispielsweise Auszüge aus der Zeitschrift "Computer Woche".Zusätzlich kann die Original-Adresse angeklickt werden.Ist ein Internet-Anschluß vorhanden, wählt sich das Programm automatisch in die entsprechende Webseite ein.Da Verweise im Internet in der Regel kurzlebig sind und vieles was man gestern noch gelesen hat, heute schon verschwunden ist, gibt es alle drei Monate ein Update der CD-ROM.Ein besonderes Feature ist die sprachunabhängige Eingabe von Suchbegrifffen.Egal, ob man "voiture", "car" oder "Auto" eingibt, das Programm findet die passenden Einträge.Dafür richteten die Macher der CD-ROM, die Media Scout Multimedia GmbH & Co.KG, ein Recherche- und Redaktionsteam ein, das die Daten auswählte und übersetzte.Mit der CD-ROM "@sk.me" steht eine sinnvolle Ergänzung für die Recherche im Internet zur Verfügung.Systemvoraussetzungen: 386er oder höher Windows 3.1 oder Windows 95, CD-ROM.

Online-Bestellung möglich über die

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar