Zeitung Heute : Godot lässt grüßen

Polanski auf der Bühne

-

Das Schauspiel Neukölln setzt seine Reihe mit Filmadaptionen für die Bühne fort. Die zwölfte Inszenierung ist ein Schätzchen aus dem Jahre 1966: Roman Polanskis „CulDe-Sac“, besser bekannt als „Wenn Katelbach kommt“. Darin erwarten zwei Gangster, die nach einem missglückten Coup auf eine Insel flohen, ihren Boss. Doch Katelbach kommt nicht. Stattdessen entwickelt sich ein groteskes Kammerspiel mit dem dort lebenden Pärchen, das der Zivilisation den Rücken kehrte. Die Machtkämpfe kulminieren, als plötzlich unerwartete Besucher dazustoßen.

20 Uhr: Saalbau Neukölln, Karl-

Marx-Str. 141, Tel.: 68093779

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben