Zeitung Heute : "Goldener Computer": Auszeichnung für Schröder und Becker

Bundeskanzler Gerhard Schröder und Ex-Tennisstar Boris Becker sind am Donnerstag von der Zeitschrift "Computer Bild" mit dem "Goldenen Computer" ausgezeichnet worden. Der Kanzler habe den Preis für seine Green-Card-Initiative erhalten, Becker siegte mit seiner Werbung für das Unternehmen AOL im Bereich Unterhaltung, teilte der Axel Springer Verlag anlässlich der Verleihung am Donnerstagabend in Berlin mit.

Die zum vierten Mal ausgelobten Preise wurden in zehn Kategorien vergeben. Die Leser von "Computer Bild" und "Computer Bild Spiele" wählten aus insgesamt 100 Produkten, Ideen und Aktionen. Erstmals wurden auch Personen aus Politik und Wirtschaft ausgezeichnet. Mit mehr als 215 000 Leserzuschriften habe die Leserbeteiligung einen neuen Rekord erreicht, so der Hamburger Verlag weiter.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben