Zeitung Heute : Gran Canaria: Füttern verboten

faf

In Las Palmas auf Gran Canaria wird das Füttern streunender Hunde und Katzen sowie von Tauben jetzt mit Geldstrafen von umgerechnet bis zu 294 Mark geahndet; damit will die Stadt möglichen Gesundheitsproblemen vorbeugen und die Vermehrung der Tiere bremsen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar