Zeitung Heute : Grenzen setzen

Eine Rhizomsperre stoppt Wurzelausläufer

Häufig treiben auch beliebte Gartenpflanzen Ausläufer. Das muss nicht sein. Abhilfe bringt, so der Zentralverband Gartenbau, eine stabile Rhizom-Sperre. Sie besteht aus 70 Zentimeter breiter und mindestens zwei Millimeter starker Kunststofffolie. Rund um das Beet oder die Pflanzstelle wird sie 65 Zentimeter tief eingegraben und dort wo die Enden zusammenstoßen mit einer Aluminiumschiene fest verschlossen. Die Sperre sollte fünf Zentimeter aus dem Boden ragen, um auch Wurzeln zu stoppen, die oberirdisch ausreißen wollen. Tsp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar