GRÜNDUNGSSERVICE : Der Weg zur eigenen Firma

Im Jahr 2007 wurde an der TU Berlin der Gründungsservice eingerichtet. Er berät gründungsinteressierte wissenschaftliche Mitarbeiter, Studierende sowie Absolventen und gibt konkrete Hilfe, etwa beim Beantragen von Fördermitteln. So haben im vergangenen Jahr mehr als 500 Interessenten diese Angebote genutzt. Derzeit werden 36 Gründungsteams der TU Berlin betreut. Bis heute wurden beziehungsweise werden 22 Teams durch ein „Exist“-Gründerstipendium des Bundeswirtschaftsministeriums sowie des Europäischen Sozialfonds gefördert. Hinzu kommen zwei Teams, die vom Exist-Forschungstransfer profitieren. Damit wurden insgesamt 2,74 Millionen Euro eingeworben. Im Schnitt gründen sich 20 Unternehmen pro Jahr aus der TU Berlin.

Zudem erfolgten durch den Gründungsservice gemeinsam mit dem Alumniprogramm seit 2001 mehrere Gründungsbefragungen, an denen sich 431 Unternehmen beteiligten. Im Jahr 2007 haben diese Unternehmen rund 10 400 Mitarbeiter beschäftigt, mehr als zwei Drittel davon in Berlin.

Das Potenzial, Erfindungen und wissenschaftliche Erkenntnisse zu kommerzialisieren, ist ungleich größer. avm

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar