Zeitung Heute : Grüne Woche

ZAHLEN, BITTE

-

Zusammengestellt von Christoph Koch

1 500 000 Deutsche haben einen Fischereischein. Bei der Grünen Woche können sie sich von den Weltmeistern im sogenannten Casten zeigen lassen, wie man die Angelrute am besten auswirft. Quelle: gruenewoche.de

500 000 Besucher werden dieses Jahr zur Grünen Woche, der weltgrößten Schau der Agrar und Ernährungswirtschaft, erwartet. Quelle: Süddeutsche Zeitung.

117 000 Quadratmeter umfasste die Ausstellungsfläche im Vorjahr. Quelle: gruenewoche.de

25 000 Euro betrug der Preis einer Heizungsanlage, die ein Ehepaar auf der Grünen Woche 1999 erworben hatte. Da es sich dabei um ein Haustürgeschäft gehandelt habe, wollte es nach einigen Tagen von dem Geschäft zurücktreten, was der Bundesgerichtshof jedoch nicht akzeptierte. Quelle: Berliner Zeitung.

3700 Journalisten aus 77 Ländern akkreditierten sich im vergangenen Jahr für die Messe. Quelle: gruenewoche.de

800 Quadratmeter umfasst der Bereich „Kleingarten im Frühling“ des Landesverbandes der Gartenfreunde aus Berlin. Quelle: gruenewoche.de

15 Greenpeace-Aktivisten hatten letztes Jahr unter anderem auf dem Erlebnisbauernhof des Bauernverbandes, das Futter der Tiere einzupacken, da es große Mengen genmanipuliertes Soja enthalte und sei nicht gekennzeichnet. Quelle: Die Welt.

6 Euro kostet eine Karte für die „Happy Hour“ der Messe, die täglich ab 15 Uhr gilt. Die normale Tageskarte kostet elf Euro Quelle: gruenewoche.de

5 mal täglich sollte man Obst und Gemüse zu sich nehmen. Quelle: gruenewoche.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar