Zeitung Heute : Gruppenfahrt

Wie man trotzdem ankommt

-

Der Auto Club Europa (ACE) hat allen Berufspendlern wegen des Lokführerstreiks Fahrgemeinschaften empfohlen. Das sei besonders ratsam, wenn der Tarifkonflikt bei der Bahn weiter andauere. Bis zu 1,5 Millionen Pendler seien am heutigen Donnerstag vom flächendeckenden Ausstand betroffen. Gemeinsam mit dem Onlinedienst EuropeAlive Medien hat der Auto Club im Internet einen kostenfreien Vermittlungsservice für Mitfahrgelegenheiten eingerichtet. Freie Plätze im Auto können dort kurzfristig gebucht werden. Die Preise für eine Mitfahrgelegenheit lägen nach Angaben des ACE im Ermessen der Fahrer. In der Regel würden die Benzinkosten auf der Grundlage der Gesamtfahrstrecke durch die Anzahl der Mitreisenden geteilt. dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar