Zeitung Heute : gute Gründe für Schweden 50

Am Dienstag feiern die Schweden ihr Lucia-Lichterfest. Toll! Hier zu Lande gibt’s bisher nur H&M und Ikea. Warum Deutschland viel schwediger werden muss!

-

1 HEJ

Die Schweden tauschen sich gerne aus: 982 von 1000 besitzen ein Mobiltelefon (aber nur 785 von 1000 Deutschen). Und 623 von 1000 Schweden benutzen einen Computer (aber nur 485 Deutsche).

2 PIPPI LANGSTRUMPF

Sie erzieht sich selbst: Die schwedische Pippi ist ungleich emanzipierter als die schweizerische Heidi und das doppelte Lottchen aus Deutschland. Ihrer Erfinderin Astrid Lindgren sei Dank für ein großes Vorbild.

3 ELCHTEST

Die Schweden bewiesen 1997: Deutsche Autos sind schlechter als ihr Ruf. Bei dem Schleudertest wird eine auf nordischen Straßen alltägliche Situation simuliert, nämlich das Ausweichen vor einem plötzlich auf die Straße springenden Elch. Die Mercedes-A-Klasse fiel durch.

4 SICHERHEIT

Volvos und Saabs werden den Ruf als sicherste Autos der Welt einfach nicht los – „Sicherheit aus Schwedenstahl“.

5 BILDUNG

Knapp acht Prozent ihres Bruttoinlandsproduktes (das zwischen 1995 und 2004 pro Kopf jährlich um 2,4 Prozent wuchs) geben die Schweden für Bildung aus. Deutschland investiert noch nicht einmal fünf Prozent. In der Pisa-Studie schnitten die Schweden deutlich besser ab als die Deutschen. Vielleicht liegt das daran, dass man in Schweden in der Grundschule nicht sitzen bleiben kann.

6 KRÜMEL

Knäckebrot (das schwedische Verb „knäcka“ bedeutet „knacken“) wird aus Vollkorngetreide hergestellt. Es kommt kurz in den heißen Ofen und wird dann getrocknet. Das „Wasa“-Knäckebrot, das man in deutschen Supermärkten kaufen kann, wird allerdings in Celle produziert.

7 JEDERMANNSRECHT

Das schwedische Jedermannsrecht gibt jedem Menschen die Möglichkeit, die Natur zu erleben. Nicht stören oder zerstören lautet die Grundregel. Außerdem richtete Schweden 1910 als erstes Land Europas ein Naturschutzgebiet ein.

8 DIE BERGMANS

Ingmar Bergman, der Regisseur von „Fanny und Alexander“, und Ingrid Bergman, die mit ihm nicht verwandte Schaupielerin („Casablanca“), brachten Schweden nach Hollywood.

9 GUTE BOTSCHAFT

Holz, Stahl und Luft – so bauen die Schweden. Zu besichtigen in Berlin im Botschaftsviertel.

10 STERNEKÖCHE

Der bekannteste Koch Skandinaviens war lange eine Handpuppe aus der „Muppet Show“, die „Smörebröd“ sang und mit einem Tennisschläger Essensreste in die Gegend schlug. Heute ist Schwedens bekanntester Koch der mit Gourmet-Sternen überhäufte Marcus Samuelsson.

11 KINDER

Seit 2000 ist die Geburtenrate in Schweden um zehn Prozent gestiegen. 2004 lag sie bei 1,8 Kindern – in Deutschland brachte im vorigen Jahr eine Frau im Durchschnitt nur 1,3 Kinder zur Welt. Vielleicht liegt es auch an den Vätern: In Deutschland nehmen nur etwa fünf Prozent der Väter „Vaterschaftsurlaub“, in Schweden sind es satte 18,7 Prozent.

12 REFORMEN

Das „schwedische Modell“, ein Begriff der 70er Jahre, meint den Wohlfahrtsstaat. Das schwedische Sozialsystem bezog einst alle mit ein – vom Kleinkind bis zum Rentner. Doch die Wirtschaftskrise in den 90er Jahren führte auch dort zu Kürzungen. Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder hatte Schwedens Ministerpräsidenten und Reformprofi Göran Persson um Rat gefragt. „Bleiben Sie bei dem Programm, das Sie entworfen haben“, hatte Persson noch 2004 geraten. „Deutschland ist auf dem richtigen Weg.“

13 FINALE

Schweden stand 1958 bei der Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land im Finale gegen Brasilien.

14 SICHERHEIT II

Die Schweden haben die Sicherheitsstreichhölzer erfunden.

15 WICKI UND DIE STARKEN MÄNNER

Die Zeichentrickserie ist zwar deutsch-japanisch, aber ihr Held ist ein Wikingerjunge. Der schwächliche Wicki zeigt uns: Auf den richtigen Riecher kommt es an. In brenzligen Situationen reibt er sich die Nase und ruft „Ich hab’s“.

16 NETTER DURCHSCHNITT

Wenn Schweden einander Komplimente machen, sagen sie in ihrer Landessprache: „Du bist normal.“

17 MODE

Die Bekleidungskette H & M wurde 1947 von Erling Persson in Västeras, Schweden, gegründet. Heute gibt es weltweit 1134 Filialen; H & M kopiert die Trends der internationalen Laufstege schneller als die spanische Konkurrenz. Manchmal kann die Kette auch bekannte Designer verpflichen – so jüngst Stella McCartney.

18 NOBELPREIS

Der schwedische Industrielle Alfred Nobel beschloss, dass sein Erbe all jenen zugute kommen sollte, „die im verflossenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben“.

19 WINTERSPIELE

In der Nähe von Gällivare in Nordschweden sind Ende November bei den „Santa Claus Wintergames“ Weihnachtsmänner aus aller Welt gegeneinander angetreten. Die Disziplinen: Schornsteinklettern und Weihnachtsgrütze-Essen sowie Rentierschlittenrennen. „Weihnachtsmann 2005“ wurde Aare Rebban aus Estland.

20 HITMASCHINE

Was haben Britney Spears, die Backstreet Boys, Celine Dion und Jennifer Lopez gemeinsam? Alle hatten Nr.-1-Hits, die in Schweden aufgenommen wurden und von schwedischen Songschreibern geschrieben wurden. „Baby one more time“ von Britney Spears? Aus Schweden. Die Hits der Backstreet Boys? Aus Schweden.

21 TENNIS

Er machte das Stirnband gesellschaftsfähig und war damit cooler als Boris Becker: Björn Borg. Schade nur, dass er danach Bademoden entwarf. Aber dann kam ja schon der nächste schöne Tennisspieler aus Schweden: Stefan Edberg.

22 FRAUENMACHT

Mit 45,3 Prozent hat der schwedische Reichstag die höchste Frauenquote aller Parlamente der Welt. In Deutschland sind es nur 31,6 Prozent. Außerdem sind in Schweden mehr Frauen erwerbstätig als in jedem anderen Land der Welt.

23 ABBA

Sie haben schon beim Polterabend von König Carl XVI. Gustav und seiner zukünftigen Gemahlin Silvia „Super Trouper“ gespielt. Alles hatte beim Grandprix d’Eurovision 1974 begonnen, dann wurden Agnetha, Björn, Benni und Annafrid zu einer der erfolgreichsten Popbands der Welt.

24 ACH JA, UND …

… Roxette, Clawfinger, The Cardigans, Ace of Base, Mando Diao, Dr. Alban.

25 SONNE MITTEN IN DER NACHT

Wenn die Abenddämmerung so lange dauert, dass sie nahtlos ins Morgengrauen übergeht, ist in Schweden Sommersonnenwende. Mittsommer – der längste Tag des Jahres – ist eines der wichtigsten Feste. Es findet an dem Wochenende statt, das dem 24. Juni am nächsten liegt.

26 REICHLICH FRISCHE LUFT

1998 hat Schweden als erstes Land der Welt die Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation erfüllt, den Anteil der Raucher unter 20 Prozent zu bringen.

27 BIOTECHNOLOGIE

In den 40er Jahren hat man in Schweden einen Ersatz für Blutplasma entdeckt. Seitdem wächst der Biotechnologiesektor mit hoher Geschwindigkeit.

28 WASSERKRAFT

Die Hälfte der in Schweden erzeugten elektrischen Energie stammt aus Wasserkraftwerken.

29 MONARCHIE

Das schwedische Königshaus gilt als absolut skandalfrei und sympathisch. Letzter Beweis: „Ich habe nicht nur einen Koffer in Berlin, ich habe auch einen Bruder in Berlin“, sagte Königin Silvia, als sie vor wenigen Tagen in Berlin gemeinsam mit Franz Beckenbauer die Freundlichkeitskampagne für die WM 2006 bewarb.

30 CARL LARSSON

… ist der bekannteste Maler Schwedens (1853–1919). Seine idyllischen Gemälde zeigen meist das Leben seiner Familie. Er gilt als Begründer des als typisch schwedisch geltenden Wohnstils. Ikea!

31 BLAUE TÜTEN, GELBE TÜTEN

Auch Ikea!

32 MEHR MEER

Schweden hat 8000 Kilometer Küste.

33 SURSTRÖMMING

In Schweden ist Gammelfisch eine Spezialität. Der Ostseehering wird samt Innereien in Salz eingelegt und zum Gären ein halbes Jahr in eine Dose gesperrt. Wenn diese sich wegen der Faulgase schon ausbeult, ist der Fisch richtig lecker.

34 KOSTA BODA

Die Schweden sind bekannt für ihre Glaskunst – die traditionsreichsten Glashütten sind in Kosta, Boda und Orrefors.

35 HERZLICH

Einem Patienten, der täglich unter zwanzig Herzstillständen leidet, wurde 1958 in Schweden der erste Herzschrittmacher implantiert. Entwickelt vor Ort!

36 MORD UND TOTSCHLAG

Henning Mankell, Liza Marklund und Arne Dahl schreiben Krimis.

37 ARBEIT FÜR DIE ÄLTEREN

Die Schweden haben den so genannten demografischen Faktor viel früher ernst genommen – das äußert sich in der Erwerbsquote von Arbeitnehmern, die älter sind als 50: Sie liegt bei 70 Prozent. In Deutschland liegt sie bei gerade mal 38 Prozent.

38 SCHÖNHEIT

Jede Schwedin ein Supermodel.

39 HOLZ

70 Prozent des Landes bestehen aus Wald.

40 PATIENTENHOTEL

Schweden halbierte seit 1992 die Zahl der Krankenhausbetten. Interessantes Modell: Ein Hotel für Patienten verkürzt Bettbelegungszeiten, spart Geld und gibt den Kranken ein besseres Gefühl.

41 RISIKOFREUDE

84 Prozent aller erwachsenen Schweden besitzen Aktien – meist über die Beteiligung an Pensionsfonds.

42 MEHR ERNSTHAFTIGKEIT

„Uppsala“: In Deutschland Ausdruck eines Missgeschicks, in Schweden eine hochseriöse Universitätsstadt.

43 PUSTEN

Schweden will alle Neuwagen mit einem „Alcolocks“-System ausstatten. Die Geräte fordern Fahrer auf, mit pusten zu beweisen, dass ihr Blutalkohol unter einer festgelegten Grenze liegt. Erst dann springt der Motor an.

44 POKER

Pokerspiele sind laut Handelsforschungsinstitut in Stockholm das „Weihnachtsgeschenk des Jahres“.

45 SKI HEIL

Das größte Skigebiet Skandinaviens ist Åre in Mittelschweden. In Deutschland ist der Ort noch unbekannt. Das ändert sich im Winter 2006/07, dann ist Åre Gastgeber der alpinen Ski-WM.

46 SCHWEDENRÄTSEL

Das Kreuzworträtsel ist zuerst in schwedischen Zeitungen erschienen.

47 JULBROD AUF DER FÄHRE

Schon das Hinreisen macht Spaß – auf vielen Fähren gibt es zur Einstimmung landestypische Buffets.

48 UNKOMPLIZIERT

Camping oder ein Häuschen am See – der Schwede braucht nicht mehr, um glücklich zu sein. Jedenfalls, wenn er Ferien im eigenen Land macht.

49 LACHSE

Im Mai beginnen die großen Lachse den Fluss Mörrum in Südschweden hinaufzuwandern. Ein Paradies für Angler.

50 LUCIAS LICHTERFEST

In Schweden treten junge Frauen zum traditionellen Lichterfest mit einem Kerzenkranz auf. Die heilige Lucia gewährte im 3. Jahrhundert auf Sizilien verfolgten Christen Unterschlupf und wurde dafür zum Tode verurteilt.

Zusammengestellt von Elisabeth Binder, André Görke, Esther Kogelboom und Annabel Wahba.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben