Zeitung Heute : Gute Noten für T-Online

Deutschlands mitgliederstärkster Online-Dienst T-Online hat die höchste Übertragungsgeschwindigkeit im Internet.Tests hätten ergeben, daß T-Online nicht nur gegenüber den drei anderen deutschen Online-Diensten AOL, CompuServe und Germany.net deutlich schneller sei, sondern auch das Tempo von Internet-Providern übertreffe, berichtet die Zeitschrift "Connect".Nur in den Abendstunden sei es gelegentlich Geschwindigkeitseinbrüche gekommen.

Die Gesamtwertung des Vergleichs brachte laut "Connect" ein "gut" für T-Online, die Note "befriedigend" für AOL und CompuServe und nur ein "mangelhaft" für Germany.net.Das Magazin hatte dabei die Leistungen aller vier Online-Dienste in den Kategorien Ausstattung, Handhabung und Geschwindigkeit untersucht.Für Einsteiger ist das kostenlose Angebot von Germany.net nach Einschätzung von "Connect" zunächst ausreichend.Die Experten hätten bei den Tests über Germany.net aber nur Zugang zu einer Auswahl deutscher Web-Seiten erhalten.Eine gute Ausstattung bietet hingegen AOL.Außerdem ermöglichten über 200 Kreditinstitute Telebanking über den Dienst.CompuServe biete mit nur 13 Einwahlknoten unterdurchschnittlich wenig Zugänge, dafür aber Datenbanken und Sonderfunktionen wie Kurznachrichten-Versand an Handys (SMS) oder Erinnerungsmitteilungen.Am größten sei der Ausstattungsumfang bei T-Online mit bundesweiter Rufnummer, ISDN-Zugängen, Datenbanken, Telebanking und diversen Foren.Allerdings seien viele Informationen hier nur über den CEPT-Standard abrufbar.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben