Zeitung Heute : Guter Kommentar

NAME

Betrifft: „Eine deutsche Tragödie“ im Tagesspiegel vom Mai 2002

Wir sind regelmäßige Leser Ihrer Gastkommentare und haben die von Herrn Boyes besonders schätzen gelernt. Sein Kommentar zu Erfurt stellt einen neuen Höhepunkt dar. Doch vielleicht stehen wir als seine Leser mit unserer Zustimmung gar nicht so alleine da. Mit einem Sohn, der eben auch gerade im Abitur steht, und mit einem zweiten, der noch schulpflichtig ist, werden wir von Herrn Boyes in außerordentlich treffenden Worten an das wichtige Verhältnis von Elternhaus und Schule erinnert und an die dafür ausschlaggebende Beziehung zwischen Eltern und ihren schulpflichtigen Kindern.

Dietrich Schmidt-Hackenberg,

Berlin-Mariendorf

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben