Zeitung Heute : Hail Hail Rock and Roll

-

Seinen größten Hit hatte er Anfang der 80er Jahre mit dem unverwüstlichen „Matador“, ein Song, der durch Ernest Hemingways Fiesta inspiert ist. Aber es gibt noch etliche andere Popperlen im Repertoire des Garland Jeffreys . Während seines Kunststudiums freundete er sich mit Lou Reed an, wie dieser ist er ein New Yorker mit Leib und Seele. Nun zeigt er sein Best-of-Programm I’m Alive in einer intimen Clubshow. Take us to the Matator, Garland!

22 Uhr, Quasimodo, Kantstr. 12a, Charlottenburg

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar