Zeitung Heute : Halbfinale auf Okzitanisch

Das südwestfranzösische Dorf Lalinde in der Region Perigord hat im nationalen WM-Taumel eine Ausnahme gemacht.Zwar wurde auch in der 3000-Seelen-Gemeinde das Halbfinale zwischen Frankreich und Kroatien auf einer Großleinwand übertragen - allerdings nicht auf Französisch.Den Live-Kommentar sprach ein eigens angeheuerter Sportjournalist auf Okzitanisch, der Sprache der Region.Bei den Freudenfeiern unterschied sich Lalinde dann allerdings nicht mehr vom Rest des Landes: Der 2:1-Sieg und der damit verbundene Einzug ins Finale wurde auch dort ausgelassen bis tief in die Nacht gefeiert. AFP

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar