Zeitung Heute : Handwerk stützt Senatorin für Wirtschaft

03.03.2012 00:00 Uhr

Berlin - Wirtschaftssenatorin Sybille von Obernitz (parteilos) bekommt Unterstützung aus der Wirtschaft. „Sie ist ehrgeizig und geht zügig an die Themen ran, das gefällt mir“, sagte Handwerkspräsident Stephan Schwarz dem Tagesspiegel. „Etwas mehr Ehrgeiz tut uns gut und auch die klare Aussprache und der Gestaltungswille, den sie zweifellos hat.“ Obernitz war in die Kritik geraten, nachdem ihre forsche Art den Aufsichtsratsvorsitzenden der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, Peter Zühlsdorff, Anfang der Woche zum Rücktritt bewogen hatte. Daraufhin beschwerten sich Wirtschaftsvertreter über den Stil der Senatorin sowie ihre Absicht, die Wirtschaftsförderung insgesamt zu überprüfen. Schwarz sagte dazu, er wünsche sich eine engere Verzahnung von  Wirtschaft und Wissenschaft. alf

Seite 9

zur Startseite
Service

Leserdebatten

Alexanderplatz, Hertha, Mediaspree: Leserdebatten auf Tagesspiegel.de.

Diskutieren Sie mit!

Tagesspiegel-Partner

  • Wohnen in Berlin

    Gewerbe- oder Wohnimmobilien: Große Auswahl an Immobilien beim großen Immobilienportal.