Zeitung Heute : HAPPY SOCKS

Mikael Söderlindh, CEO,

und Viktor Tell, Creative Director

Warum stellen Sie auf der Bread & Butter aus und was sind Ihre Erwartungen an die Messe?

Es ist eine großartige Gelegenheit für uns, den globalen Markt zu erreichen. Kein anderer Ort bietet einen Markt und einen Blick auf das Image wie die Bread & Butter. Außerdem möchten wir unsere bestehenden Kontakte pflegen und neue dazugewinnen. Besonders dieses Jahr wollen wir mit neuem Sortiment in kleinere Märkte vorstoßen, da dieses Jahr viele Vertreter kleinerer Märkte da sein sollen. Alle treffen sich in Berlin.

Inwieweit beeinflusst die Bread & Butter den Erfolg Ihrer Marke?

Es hilft uns, Happy Socks zu präsentieren und das Angebot vor den Einzelhändlern richtig zu positionieren. So können sie besser verstehen, worum es bei unserer Marke geht. Sie kommen in die Happy-Socks-Welt und können diese mit anderen vergleichen. Bisher hat sich das für uns ausgezahlt.

Tolle Idee, tolles Konzept. Woher beziehen Sie eigentlich Ihre Inspiration?

Die Freude und Inspiration kommen aus dem Leben und von Reisen, einer Platte, einem Poster, einem Film, einem Freund...

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben