Zeitung Heute : Hepatitis A

Schäden an der Leber

-

Je weiter wir uns von unserem Heimatklima Richtung Süden entfernen, desto vielfältiger sind die Organismen, mit denen wir das Schwimmbad teilen. Neben Bakterien, Pilzen, Parasiten können in südlichen Pools auch Viren planschen. „Wegen der Meldungen über Hepatitisfälle, zum Beispiel in der Türkei, bekommen wir zurzeit viele Anfragen“, sagt Johanna Wolfert vom Berliner Tropeninstitut. HepatitisA-Viren können durch verunreinigtes Badewasser übertragen werden, wenn es geschluckt wird. Sie lösen eine Leberentzündung aus. Andere Hepatitis-Formen sind nicht durch Wasser übertragbar. Wer sich lange in betroffenen Ländern aufhält, sollte sich impfen lassen. avi

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben