Zeitung Heute : Hier kann man es noch lernen

-

Wer nach einem Studium der Betriebswirtschaft seine Kenntnisse im Marketing aufmöbeln will, um die Karriereaussichten zu verbessern, kann das in Berlin hier tun:

An der renommierten Steinbeis-Hochschule Berlin werden projektbezogene Promotions- und Masterstudiengänge angeboten. Die Studenten werden von Partnerunternehmen entsandt und erarbeiten Globalisierungs- und Wachstumsstrategien für ihr Unternehmen. www.steinbeis-mba.de

Die University of Management and Communication (FH) in Potsdam bietet Aufbaustudiengänge in den Fächern Marketing, Kommunikation, Markenmanagement und Public Relations an. www.umc-potsdam.de

An der Freien Universität Berlin kann man an einen Studienabschluss und eine mindestens dreijährige Berufslaufbahn den Executive Master of Business Marketing hängen. Informationen gibt es unter www.mbm.fu-berlin.de

Im Februar startet überdies die AFW Wirtschaftsakademie Bad Harzburg einen Fernstudien-Kurs zum Marketing-Referenten, der sich ausdrücklich an Nicht-Marketingexperten richtet. Besonders sebstständige Unternehmer, ITler und Kaufleute können den 16monatigen Aufbau-Kurs buchen. www.afwbadharzburg.de

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben