Zeitung Heute : Hilfen beim Computerkauf

Testheft gibt Tips für passenden PCHilfe bei der Entscheidung für einen neuen Computer bietet jetzt die Stiftung Warentest.Das neue Test-Heft Spezial "Computer" soll bei der Auswahl der passenden Komponenten helfen, da der Laie bei den extrem kurzen Lebenszyklen von Computergenerationen nur unter Schwierigkeiten den Überblick über den Stand der Technik behalten kann.Dies teilt die Stiftung Warentest mit.Zudem liefert das Heft eine Kaufberatung in Form einer Checkliste.Diese Liste enthält alle erforderlichen Komponenten für verschiedene Anwendungen und erleichtert nach Mitteilung der Stiftung den Preisvergleich unterschiedlich ausgestatteter Computer.Außerdem kann so nach Meinung der Produkt-Tester vermieden werden, daß der Kunde beim Computerkauf "über den Tisch gezogen wird" oder bereits veralterte Komponenten im neuen PC kauft. Das Sonderheft bietet eine Übersicht für PCs, Notebooks, Monitore, Drucker, Scanner und Computerspiele, dazu Modems für den Internet-Zugang.Außerdem listet Stiftung Warentest Preise und Leistungen der größten Internet-Anbieter auf.Tips über die Rechte des Käufers und Ratschläge für die Steuererklärung runden das Sonderheft ab, das im Zeitschriftenhandel zum Preis von 12,80 Mark erhältlich ist. Die ebenfalls von der Stiftung Warentest herausgegebene Zeitschrift "FINANZtest" hat in ihrem Novemberheft die Möglichkeiten geprüft, bei Banken in Deutschland die persönlichen Geschäfte per PC- beziehungsweise Telefonbanking zu erledigen.Nur 11 von 63 Geldinstituten gewährten demnach den Testern von Telefonbanking einen Rabatt gegenüber dem kostenintensiveren Schalterservice.Weitere 23 Banken und Sparkassen räumen nach Mitteilung der Stiftung Computernutzern einen Nachlaß ein.Teuer wird Homebanking auch wegen der spezifischen Nutzerkosten: 200 bis 300 Mark im Jahr sind für Telefongebühren oder Online-Dienste zu berappen.Ein weiterer Punkt, der Onlinebanking uninteressant macht. Sp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben