Zeitung Heute : Hin & Weg: Küchennachhilfe und weiteres

weiteres

Es ist ja kaum zu glauben, wie viele Hobbyköche auf der Suche nach den höheren Weihen sind und deshalb die Profis um Unterricht anflehen. Manchmal gibt einer nach, diesmal Mathias Buchholz vom "First Floor" im Palace-Hotel, der "Koch des Jahres" von Gault-Millau. Allerdings ist es noch ein bisschen hin: Die Kurse finden am 15. September und 15. Oktober, jeweils sonnabends, im Hotel statt. Beginn 14 Uhr, Abendessen 18 Uhr, die Teilnahme kostet 380 Mark, 280 Mark für Begleitpersonen. Anmeldung: 2502-1126.

Neue originelle Ideen sollen nicht geheim bleiben: Renée Conrad, Küchenchef bei Viehhauser im Presseclub, bietet jetzt in seinem Bistro sonnabends ganztägig sowie Sonntag mittags ein elfgängiges Amuse-Bouche-Menü für 66 Mark an: Marinierter Thunfisch mit Basilikum, Jacobsmuschel mit Quitten und Ingwerschaum, Makkaroni mit Oliven und Tomaten, Risotto mit Oktopus und Vanille, Wachtelbrust mit Rucolarisotto ... Schiffbauerdamm 40, Mitte, Tel. 206 16 70.

Pasta e Opera heißt eine Idee der Veranstalterin Julia Regehr, die sie so beschreibt: "Ein wunderschönes italienisches Abendessen mit bunten Tellern, aus großen Schüsseln, an langen Tischen. Es wird hingebungsvoll gesungen und in Szene gesetzt, was man die Opera des Lebens nennt ..." Zu Rossini Spaghetti mit Schwertfisch, zu Donizetti Bandnudeln mit Perlhuhn und Steinpilzen, zu Puccini Trentiner Apfelstrudel, und alles zusammen am morgigen Sonnabend, dem 10. März, ab 20 Uhr in der Vineria Franzotti in der Kreuzbergstr. 71. Reservierung und Information noch heute von 10 bis 14 Uhr unter der Rufnummer 788 66 44.

Dies ist die Zeit dessen, was neudeutsch "Online Food Service" heißt. Man kann sich aus den Angeboten verschiedener Restaurants etwas herausklicken, was ein flinker Bote dann später, offline, ins Haus bringt. www.snacker.de und www.hofmarschall.de haben jetzt in Berlin ihre Arbeit aufgenommen, die einen überwiegend mit italienischen und chinesischen Snacks, die anderen eher mit gehobenen Restaurants.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar