Zeitung Heute : HOMMAGE

Ronald M. Schernikau: Dann kehre ich zurück + bin berühmt

Vor nunmehr 20 Jahren starb der schillernde Autor Ronald M. Schernikau mit nur 31 Jahren. Gedacht wird seiner, der noch im Herbst 1989 die DDR-Staatsbürschaft erwarb, mit einer Collage seiner Texte von Tobias Amslinger und Hannes Becker, die sich Fragen widmen wie: Was macht ein revolutionärer Künstler ohne Revolution? Wieso sind die DDR-Schlager so gut? Musikalisches steuert Jens Friebe bei.

Heimathafen Neukölln,

So 16.1., 20.30 Uhr, 8,30 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar