Zeitung Heute : Honda: Viel geräumiger als der Vorgänger

mm

Als erster Vertreter der neuen und damit bereits siebten Generation des Honda Civic ist jetzt der Fünftürer bei den deutschen Händlern eingetroffen. Mit 4,28 Meter vier Zentimeter kürzer als der Vorgänger bietet er mit auf 2,68 Meter gewachsenem Radstand und einer Höhe von 1,50 Meter erheblich mehr Platz für Passagiere und Gepäck. Der mit Joystick-Schalthebel ausgestattete Fünftürer mit seinem variablen Laderaum und dem völlig ebenen Laderaumboden ist wie bisher mit einem 1,4-Liter-Motor mit 66 kW (90 PS) in der Ausstattung S und LS und mit dem neuen 1,6-Liter-VTEC-Motor mit variabler Ventilsteuerung und 81 kW (110 PS) in den Ausstattungen LS und ES verfügbar.

Einstiegspreis für die neue Civic-Generation sind 29 000 DM für den Civic 1.4iS, zu dessen Serienausstattung unter anderem ein ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung, ein Bremsassistent, eine elektrische Servolenkung, Isofix-Befestigungen für Kindersitze und ein Cassettenradio mit Micro-Dachantenne gehören. Zusätzlich über eine Klimaanlage, ein Pollenfilter, vier elektrische Fensterheber, beheizbare Außenspiegel und eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung hat der 1,4iLS. 2000 DM mehr kostet die stärkere Variante 1,6iLS mit dem VTEC-Motor und Spitzenmodell ist der 1.6iES für 38 400 DM, der unter anderem Schiebedach, Alarmanlage, Scheinwerferwaschanlage, Leichtmetallfelgen und Klimaautomatik hat. Als Wunschausstattung gibt es für den 1.4iLS und 1.6iLS/ES für 2300 DM ein Automatikgetriebe und für den 1.6iES für 2800 DM ein Lederpaket mit beheizbaren Frontsitzen und einem Lederlenkrad.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben