Zeitung Heute : Im Orient leben

Sigrid Kneist

Wie eine Mutter die Stadt erleben kann

In den letzten Tagen zieht durch unser Haus ein sehr spezielles Geräusch. Es klimpert. Morgens, mittags, abends, immer. Glockenhelles Geklimper erklingt, sobald unsere Tochter einen Raum betritt. Was heißt betritt – sie schwebt, sie tanzt, sie schüttelt und sie windet sich. Unser Haus ist ihre Bühne. Wenn man es recht betrachtet, leben wir nicht mehr in einem Berliner Vorort, sondern im Orient. Charlotte ist zur nebenberuflichen Bauchtänzerin avanciert. Jetzt scharwenzelt sie nur noch mit energischem Hüftschwung durch die Gemächer. Das geht bei einer anständigen Bauchtänzerin nicht ohne Klimpern. Denn das wichtigste Utensil ist das Klimpertuch. Das ist ein Stück Stoff, das um die Hüfte geschlungen wird und mit vielen Reihen kleiner Metallplättchen verziert ist. Die erzeugen bei jeder Bewegung und jeder Vibration das helle Klimpergeräusch.

Warum ist gerade jetzt der Orient bei uns eingezogen? Die Antwort ist einfach. Bald ist Karneval. Charlotte und ihre Freundinnen haben beschlossen, als Bauchtanz-Ensemble Aufsehen zu erregen. Die Freundinnen sind schon gut ausgestattet; aus Türkei-Urlauben haben sie sich eine ganze Auswahl an pinkfarbenen, schwarzen, orangenen Klimpertüchern mitgebracht. Charlotte war leider noch nicht in der Türkei. Aber in Berlin mit der größten türkischen Community außerhalb der Türkei und einer ebenfalls nicht ganz kleinen arabischen Gemeinschaft findet man das unverzichtbare Accessoire natürlich schnell. Bei einem Libanesen erstand ich eins. Plus Bauchtanz-Top und -Rock aus weinrotem, seidig glänzendem Stoff mit vielen glitzernden Pailletten. Weil ich es nicht nur beim Klimpern belassen wollte, habe ich noch ein Kassette mit der passenden Musik besorgt.

Wenn ich zurzeit schon im Orient lebe, habe ich mir gedacht, so einfach kaufen, das geht jetzt nicht. Da darf man doch nicht jeden Preis akzeptieren, sondern muss feilschen. Obwohl mir das Handeln so gar nicht liegt, habe ich es geschafft, den Preis herunterzuhandeln. In die Kasse des Händlers klimperten die Münzen also nicht so stark, dafür aber tun sie es weiterhin in meinem Portemonnaie. Ist doch ein schönes Geräusch.

Klimpertücher und Bauchtanzkostüme für Kinder gibt es unter anderem bei Harb, Potsdamer Straße 93, in Tiergarten.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar