Zeitung Heute : Im Schatten des Nanga Parbat

-

BERGSTEIGER

Balakot liegt in den Bergen der Nordwestlichen Grenzprovinz Pakistans, von dort ist es nicht mehr weit bis zum Nanga Parbat . Mit 8126 Metern gehört dieser Berg zu den neun Gipfeln auf der Welt, die höher als 8100 Meter sind. Viele Expeditionen auf den Nanga Parbat endeten tödlich, auch der Bruder des Südtirolers Reinhold Messner, Günther Messner, starb im Jahr 1970 im Verlauf einer Tour. Sein Leichnam wurde erst 2005 gefunden.

MÄRTYRER

Im Jahr 1831 kämpften bei Balakot muslimische Stammesfürsten unter der Führung von Syed Ahmed Shah gegen eine Armee der Sikhs. Syed Ahmed Shah wurde in der Schlacht getötet, sein Sarkophag steht seitdem in Balakot nahe des Kunhar-Flusses. Das Denkmal ist durch das Erdbeben im Oktober beschädigt, aber nicht zerstört worden.

EINWOHNER

Balakot – so heißt zum einen die Stadt selbst. Wer von Balakot spricht, kann aber auch den ganzen Landkreis meinen. Insgesamt leben hier nach Angaben der Vereinten Nationen mehr als 250 000 Menschen , die meisten von ihnen sind jetzt obdachlos. Nur allein in dieser Gegend starben am 8. Oktober fast 14 000 Menschen.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben