Zeitung Heute : Impfstoff für Kinder wird knapp

Berlin - Weil die Hersteller mit der Produktion von bestelltem, aber nicht benötigtem Schweinegrippe-Impfstoff ausgelastet sind, wird in Deutschland anderer Impfstoff knapp. Das Problem betrifft vor allem Kinder. Es geht um einen Sechsfachimpfstoff sowie einen Vierfachimpfstoff, die derzeit nicht ausreichend hergestellt werden. Ärzte können als Alternative die Dosen einzeln verabreichen, die Kinder müssen entsprechend öfter geimpft werden. Die Verknappung könnte nach Ansicht von Experten Monate anhalten. Vor April wird nicht mit einer Normalisierung gerechnet. kkp

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben