Zeitung Heute : INLAND

Untersuchungsausschuss:

De Maizière muss Klarheit schaffen

Berlin - Die Vorsitzende des Untersuchungsausschusses zur Drohnenaffäre, Susanne Kastner, hat von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) genaue Auskunft über das „Euro-Hawk“-Debakel verlangt. In einem Interview der Deutschen Presse-Agentur forderte die SPD-Politikerin den Minister auf, die bisherigen Widersprüche aufzuklären. Sie selbst habe „Schwierigkeiten“, de Maizière noch zu glauben. Der Bundestagsausschuss beginnt am Montag mit seinen Zeugenvernehmungen. Das Gremium soll klären, wie das Milliardenprojekt für die Aufklärungsdrohne „Euro Hawk“ zu einem solchen Debakel werden konnte. dpa

Verfassungsschutz in Stuttgart prüft Unterlagen zum NSU

Stuttgart - Der baden-württembergische Verfassungsschutz prüft erneut seine Akten im Zusammenhang mit der rechtsextremen Terrorzelle NSU. Auslöser sei eine vor kurzem in Sachsen aufgetauchte Liste mit Namen mutmaßlicher NSU-Unterstützer, sagte ein Sprecher des Stuttgarter Innenministeriums am Samstag. 30 Mitarbeiter der Landesbehörde seien mit der neuen Überprüfung befasst. Nach bisherigen Kenntnissen gibt es dem Sprecher zufolge keine Hinweise darauf, dass die Liste den Verfassungsschützern im Südwesten früher vorlag. Die erneute Kontrolle der Unterlagen geschehe auf eine Anfrage des Untersuchungsausschusses im Bundestag zum „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU), hieß es. dpa

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar