Zeitung Heute : Internet-Symbole: ":-(": Das traurige Zeichen ist vergeben

meh

Eines der wichtigsten Internet-Symbole gehört nicht mehr der Allgemeinheit. Der texanische Online-Händler Despair.com teilte nach einem Bericht der netzeitung mit, dass er bereits vor einem halben Jahr die Rechte am ":-("-Zeichen erhalten habe. ":-(" steht in der Internet-Kommunikation für Traurigkeit.

Firmengründer E.L.Kersten sagte dazu: "Wir verklagen alle und jeden, der unser Logo jemals in seiner E-Mail verwendet hat." Man arbeite mit dem FBI zusammen, um die Namen entsprechender Täter abzufangen. Dazu muss man allerdings wissen: Die Firma Despair.com, Inc. ("Verzweiflung GmbH") stellt Produkte für Zyniker her und verschickt sie in alle Welt.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar