Zeitung Heute : Israel rüstet deutsche U-Boote atomar auf

Berlin - Die Debatte über deutsche U- Boot-Lieferungen an Israel ist wieder aufgeflammt. Das Land rüstet die U-Boote mit atomar bestückten Marschflugkörpern aus, berichtet der „Spiegel“. Während die Bundesregierung darauf beharrt, dass sie nichts weiß, bestätigen ehemalige hochrangige Beamte das israelische Vorgehen. Hans Rühle, Ex-Chef des Planungsstabs im Verteidigungsministerium: „Ich bin von vorneherein davon ausgegangen, dass die U-Boote nuklearfähig sein sollen.“ Regierungssprecher Steffen Seibert sagte: „Die Bundesregierung steht mit der Lieferung von U-Booten an Israel in der Kontinuität ihrer Vorgängerregierungen. Die Lieferung erfolgt ohne Bewaffnung; an Spekulationen über die spätere Bewaffnung beteiligt sich die Bundesregierung nicht.“ Der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, forderte, dass „die Auskunftspflicht gegenüber dem Bundestag und dessen Rolle bei Rüstungslieferungen gestärkt werden muss“.an

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben