Zeitung Heute : IT als Zugpferd

-

Seit 1995 sind in der Informationstechnik und Kommunikationsindustrie hierzulande rund 110 000 neue Arbeitsplätze geschaffen worden. Und das soll auch so weitergehen. „Die IT- und Telekommunikationsbranche wird wieder zum Zugpferd für die Gesamtwirtschaft“, sagt Willi Berchtold, Präsident des Branchenverbandes Bitkom und ergänzt: „Der Trend geht bei vielen Unternehmen wieder zu Neueinstellungen.“ So wollen laut einer Verbandsumfrage 46 Prozent der Firmen in diesem Jahr neue Jobs schaffen und 42 Prozent rechnen mit einer stabilen Belegschaft. Der Grund für diese Prognosen: 74 Prozent der Unternehmen rechnen 2005 mit steigendem Umsatz, teilweise um mehr als fünf Prozent, 15,5 Prozent gehen von stabilen Erlösen aus. rch

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben