Zeitung Heute : Iveco: Der Daily in zwei Formaten

ivd

Iveco heißt Europas zweitgrößter Nutzfahrzeughersteller, dessen Programm vom flinken Transporter für den klassischen Stadteinsatz bis zu schwersten Lkw und Sattelzugmaschinen reicht. Zu einem Erfolgsmodell bei den Transportern entwickelte sich die bereits 1999 komplett erneuerte Daily-Serie, die in der Gewichtsklasse von 3,5 bis 6,0 Tonnen. Im Herbst wurde das Angebot durch zwei ganz unterschiedliche Varianten erweitert: eine besonders kompakte Version Daily mit sieben Kubikmeter Laderaum, die sich als besonders wendiger Transporter für die Stadt empfiehlt, und den Daily 65 C15, mit dem Iveco in eine neue Dimension bei den Transportern vorstößt. Er ist der größte Daily mit nunmehr 6,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht.

Der kleine Daily mit sieben Kubikmeter Ladevolumen ist knapp 5,10 Meter lang und ist bei einem Radstand von 3,00 Meter extrem wendig. Gedacht ist diese Variante für verschiedene Branchen des Handwerks und als Lieferfahrzeug, mit dem sich die verschiedensten Waren zum Einzelhandel und direkt zu den Verbrauchern transportieren lassen. Dabei muss der kompakte Daily weder vor niedrigen Durchfahrten noch winkeligen Straßen noch knappen Parkplätzen kapitulieren. Angetrieben wird der kleine Daily von sparsamen Dieseln mit 62 und 92 kW (85 und 125 PS), von denen der Unijet-Common-Rail-Diesel der erste auf dem europäischen Transportermarkt war.

In neue Dimension bei den Nutzlasten stößt Iveco mit dem Daily 65 C 15 vor. Der größte Daily erlaubt Aufbaulängen bis zu 6,20 Meter und steht für Ladungen bis zu 4310 Kilo mit insgesamt vier Radständen zur Verfügung. Er bietet sich vor allem für Transporte im untersten Bereich der Mittelklasse für die Bau- und Kommunalwirtschaft und den Sammel- und Verteilerverkehr an. Angetrieben wird der große Daily von einem 108 kW (146 PS) leistenden 2,8-Liter-Common-Rail-Direkteinspritzer-Diesel mit variablem Turbolader. Der ist als einer der ersten Transportermotoren nach der Nutzfahrzeug-Abgasnorm Euro 3 homologiert. Da sich der große Daily wie ein Personenwagen bedienen und fahren lässt und dabei einen sehr hohen Fahrkomfort bietet, empfiehlt er sich auch als Basisfahrzeug für größere Wohnmobile.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben