Zeitung Heute : JAZZ-RARITÄTEN

Kaleidoskop feat. Rainer Trüby

Er ist ein Mann, der guten, seltenen Wein so liebt wie guten, seltenen Jazz. Für beides reist Rainer Trüby um die Welt, sei es als DJ, sei es als Musiker im Rainer Trüby Trio, sei es mit A Forest Mighty Black. Für sein Gastspiel bei der Jazzanova-Partyreihe Kaleidoskop hat sich Trüby mit seinem Partner Danilo Plessow (aka Motor City Drum Ensemble) zusammengetan, um die besten und seltensten Jazz-Platten aufzulegen und dazu ein gutes Glas seltenen Weines zu trinken.

Lido, Sa 16.1., 23 Uhr, 8 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben