Zeitung Heute : Journalistenschule vergibt Ausbildungsplätze

Die Deutsche Journalistenschule in München vergibt für ihre Lehrredaktion zum Herbst 1999 wieder Ausbildungsplätze.In 16 Monaten erhalten die Teilnehmer eine Berufsausbildung zum Redakteur.Unter der Leitung von Zeitungs-, Zeitschriften-, Hörfunk- und Fernsehredakteuren lernen sie, sich Kenntnisse und praktische Erfahrungen anzueignen.

In einem zweiten Ausbildungsweg bietet die Journalistenschule in Zusammenarbeit mit der Universität München eine Kombination aus Journalistenschule und Diplomstudium Journalistik an.Voraussetzung für das Studium ist das Abitur.Für beide Ausbildungswege dürfen die Interessenten höchstens 28 Jahre alt sein.Die Ausbildung ist kostenlos.

Die Teilnehmer werden durch einen Wettbewerb ausgewählt.Bis zum 1.Dezember müssen sich die Bewerber formlos und kurz bei der Deutschen Journalistenschule, Postfach 330 224, 80062 München (mit drei Mark Rückporto) anmelden.Danach werden die Themen einer schriftlichen Aufgabe zugesandt.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar