Zeitung Heute : "Juha"

Aki Kaurismäkis neuer Film heißt "Juha" und ist die Bearbeitung eines finnischen Literaturklassikers, der schon mehrfach verfilmt wurde.Die Uraufführung (einer von drei finnischen Beiträgen) könnte der aufsehenerregendste Forumsbeitrag in diesem Jahr werden.Kaurismäki erzählt die Dreiecksgeschichte mit tragischem Ausgang als Stummfilm mit Zwischentiteln, ganz in der Tradition von Griffith und Murnau.Mit dabei ist André Wilms, bekannt aus den Kaurismäki-Filmen "La vie de bohème" und "Leningrad Cowboys meet Moses".Im Delphi und in der Akademie der Künste wird "Juha" mit einer vom "Anssi Tikanmäki Filmorchester" live gespielten Musik vorgeführt.

Delphi, 13.Februar, 19 Uhr; Zoopalast, 13.Februar, 21 Uhr und 23 Uhr; Arsenal, 14.Februar, 10 Uhr; Akademie d.Künste, 15.Februar, 19.30 Uhr.

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben