Zeitung Heute : KAMMERMUSIK

Florestan-Trio

In Ravels a-Moll-Trio von 1914 kündigt sich bereits dessen Spätstil an: Die Linie dominiert über die Farbe und die Melodie über den Klang. Die Einspielung des englischen Florestan-Trios zählt zu den besten Kammermusikaufnahmen der letzten Jahre. Nun kann man live erleben, wie die drei Musiker voll innerer Spannung den rhythmischen Raffinessen Ravels nachspüren. Ergänzt wird das Programm durch zwei Trios von Joseph Haydn.

Konzerthaus Berlin,

Do 23.10., 20 Uhr, 12-15 €

Tagesspiegel - Debatten


Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar